Nutzen unserer Beratung für Sie

Auf den nachfolgenden Seiten erhalten Sie einen Überblick in welchen Bereichen wir Ihnen im Unternehmensalltag einen hohen Nutzen bringen können.

 Wir haben unsere Beratungsschwerpunkte nach 2 Kriterien ausgerichtet:

  1. Was sind die wichtigsten/häufigsten Herausforderungen, die es im Unternehmensalltag zu meistern gilt?
  2. Können wir Ihnen aufgrund unseres Fachwissens und unserer Beratungserfahrung bei der Lösung dieser Herausforderungen entscheidend von Nutzen sein?

Liquidität verbessern

Ohne ausreichende Liquidität kann auch das beste Unternehmen nicht überleben. Daher ist die Sicherstellung und die Verbesserung der Liquidität häufig eine große Herausforderung für viele Unternehmen.

Ob in Ihrem Unternehmen bereits Liquiditätsengpässe bestehen oder ggf. kurzfristig drohen, können Sie mittels eines Selbsttestes schnell und einfach feststellen.

Hier gelangen Sie zum Schnelltest tl_files/Daten/Bilder Newsletter/Fotolia_80508644_XS.jpg

Gewinne steigern

Viele Unternehmen machen nicht genügend Gewinn bzw. möchten ihren Unternehmensgewinn steigern, denn ausreichende Gewinne sind meist die Vorraussetzung, um notwendige Investitionen zur Weiterentwicklung des Unternehmens umzusetzten.

Wir bieten einen Quickcheck an, zeigen Verbesserungspotentiale sowie Schwachstellen auf und geben klare und einfache Handlungsempfehlungen zur Verbesserung.

Finanzkommunikation optimieren

Mit einer cleveren Finanzkommunikation können Unternehmen bewusst ihre Stärken darstellen und auf gleicher Augenhöhe mit Geschäftspartnern verhandeln. Wir helfen Ihnen, damit Sie von Banken und anderen Geschäftspartnern als starker und kompetenter Verhandlungspartner wahrgenommen werden.

Mit einer von uns entwickelten Lösung erhielt einer unserer Mandanten in 2014 eine Nominierung zum bundesweiten Award "Beste Finanzkommunikation Deutschland" in der Kategorie "Kleine Unternehmen bis 10 Mio EURO Umsatz.

Unternehmensnachfolge

Das Instituts für Mittelstandsforschung Bonn (Ifo) schätzt die Zahl der in Deutschland  anstehendne  Unternehmensübergaben in Familienunternehmen zwischen 2014 in 2018 auf ca. 135.000. Ca. die Hälfte der Eigentümer übergeben das Unternehmen familienintern (eigene Kinder bzw. andere Familienmitglieder). Sofern eine Übergabe innerhalb der Familie nicht erfolgen kann bzw. soll, müssen externe Übergaben angestrebt werden, sofern das Unternehmen erhalten bleiben soll. Somit wird die Nachfolge zu einer Herausforderung sowohl für die eigene finanzielle Absicherung als auch den Erhalt der vorhandenen Arbeitsplätze.

Da eine Unternehmensübertragung - egal ob intern oder extern- ein sehr komplexer Prozess ist, arbeiten wir hier im Netzwerk Successor-Nachfolge mit Erfolg fachübergreifend mit weiteren kompetenten Experten zusammen.