Unternehmensnachfolge

Nach Angaben des Instituts für Mittelstandsforschung Bonn (Ifo) stehen in Deutschland  zwischen 2014 in 2018 ca. 135.000 Unternehmensübergaben in Familienunternehmen an. Ca. die Hälfte der Eigentümer übergeben das Unternehmen familienintern.

Sofern eine Übergabe innerhalb der Familie nicht erfolgen kann bzw. soll, muss eine externe Übergabe angestrebt werden, wenn das Unternehmen erhalten bleiben soll.

Somit wird die Nachfolge zu einer Herausforderung sowohl für die eigene finanzielle Absicherung als auch für den Erhalt der vorhandenen Arbeitsplätze.

Wir denken daher, dass eine gute Nachfolgeplanung in die  langfristige Unternehmensstrategie eingebunden sein sollte. Eine Unternehmensübergabe ist ein sehr komplexer und langwieriger Prozess der sich in 4 Phasen unterteilt.

Vorbereitung/Planung→Entscheidung/Mentoring→Übergabe/ Loslassen→Stabilisierung

Während dieses Prozesses sind viele Aspekte zu beachten und viele Fragen zu klären, es geht z.B. um

  • Unternehmensbewertung
  • Rechtliche und steuerliche Betrachtung
  • Kaufpreisrealisierung

aber auch ganz persönliche Fragen wie z.B.

  • wie übergibt man sein Lebenswerk
  • besteht Vertrauen in den Nachfolger/-in (eigenen Kinder, Fremde)
  • ist der bisherige Unternehmer/-in bereit loszulassen
  • wie geht man mit Konfliktsituationen um

Während unserer langjährigen Tätigkeit haben wir bereits eine Vielzahl von Unternehmensnachfolgen erfolgreich begleitet. Daher kann Sie das Team von Lang+Wolf Consulting GbR aktiv während des gesamten Übergabeprozesses begleiten. Dabei ist es egal, ob Sie ein Unternehmen übernehmen oder übergeben wollen.

Die Einbindung in das Netzwerk Successor „Nachfolge mit Erfolg stellt die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit weiteren kompetenten Experten sicher. 

Wenn Sie mehr erfahren möchten oder konkrete Fragen haben, dann sprechen Sie uns gerne persönlich an. Damit Sie uns und wir Sie kennenlernen können, bieten wir ein einstündiges kostenloses Beratungsgespräch an. Rufen Sie uns an oder senden Sie eine E-mail, damit wir einen Termin vereinbaren können. Zur Vorbereitung füllen Sie bitte den jeweiligen Fragebogen aus und senden diesen per E-mail oder Fax zu. So erhalten wir Hinweis auf Ihren speziellen Beratungsbedarf und können Ihnen die nächsten Schritte und Maßnahmen empfehlen.
 

Flyer Unternehmensnachfolge